Entspannungstraining

Seit den 70er Jahren wurden die Wechselwirkungen zwischen der Psyche, dem Nervensystem und Immunsystem erforscht und Einflüsse der psychischen Prozesse auf körperliche Funktionen nachgewiesen. Danach beeinflussen Gedanken und Gefühle das Immunsystem. Der amerikanische Arzt und Onkologe Dr. C. Simonton hat ein Begleitprogramm für Tumorpatienten entwickelt, das Entspannungsübungen, geführte Phantasiereisen und Meditation kombiniert, um das Immunsystem zu stärken.

Mit Klangschalen wird dieser Prozess unterstützt. Harmonische Klänge schaffen einen Raum des Vertrauens und der Sicherheit, in dem Sie Sorgen und Ängste leichter loslassen können; sie führen in eine tiefe Entspannung.
Visualisierung und Klang – diese traditionellen Heilmethoden – wirken auf unsere Gedanken und Gefühle. Nutzen Sie Ihre Kraftquellen.

Uhrzeit: montags, i.d.R. vierzehntäglich, von 15.00 - 16.00 Uhr.
Die Termine erfragen Sie bitte in der Stiftung.  

Ort: SIEB & MEYER STIFTUNG Beratungszentrum Leben mit Krebs
Auf dem Schmaarkamp 21, 21339 Lüneburg

Die Gruppe ist für an Krebs erkrankte Menschen: Sie können jederzeit und ohne Anmeldung kommen. Das Angebot ist kostenfrei. Bitte eine Decke und warme Socken mitbringen.

Leitung: Bärbel Hoffheinz

Kontakt und Information: SIEB & MEYER STIFTUNG Beratungszentrum Leben mit Krebs: Tel. 04131 / 60 47 41 

Anfragen bitte an

Bärbel Hoffheinz
Entspannungspädagogin & Klangschalenmassagepraktikerin 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.